FANDOM


Gefängnis

Der Tower of London erscheint das erste Mal in der ersten Staffel in Folge 16 "Sein Butler, isoliert". Es ist ein großes Gebäude, welches erst als Schloss galt. Jedoch wurde Jahre Später daraus ein Gefängnis, worin sich mehrere Foltergegenstände im untersten Keller befinden. Sebastian wurde dort hin gebracht und an der Wand gefesselt und mit Peitschhieben bestraft. Das Gefängnis diente der Oberklasse und liegt in der Nähe der Themse.

Edward und sein kleiner Bruder Richard Lebten damals in diesem Schloss, als sie Jünger waren. Jedoch wurden sie dort krausem ermordet, da ihre Verwandten es auf den Thron abgesehen hatten.

Trivia

  • Das Gefängnis erinnert an den Tower of London, welches im Realen Leben, in London exestiert.
  • Die Tower Bridge wurde nach dem Tower of London benannt.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki