FANDOM


Serienname
Staffel Kuroshitsuji, Episode 2
Black Butler Episode 2
Erstausstrahlung 9 Oktober 2008
Regie Toshiya Shinohara
Länge 24 Minuten
Erste Auftritte Azuro Venere
Arthur Randall
Angelina Durless
Ran Mao
Lau
Folgenübersicht
Vorherige
Sein Butler ist talentiert
Nächste
Sein Butler, der Allmächtige
Baldroy ist dabei das Kabel zu überprüfen, dass von Mäusen zerbissen wurde. Mey-Rin und Finnian, die neben ihm sitzen, sind ebenso verwundert, dass die Mäuse, die laut Baldroy eine Plage in London geworden sind, bereits im Herrenhaus der Phantomhives existieren. Als dann plötzlich eine Maus vor ihnen sitzt, wirft Finnian eine große Statue nach ihr, so dass der Boden durchbrach.

In einem Raum des Phantomhive Anwesen, spielen mehrere Personen Billard und diskutieren über das aktuelle Problem der Mäuse. Ciel jedoch verwendet es als Metapher zu Lord Randall, der heute Nacht zahlen solle.

Als Ciel mit Madam Red, Lau und Ran Mao über einen Schmuggelvorfall redet, kommt es zu einem leichten Streit zwischen Madam Red und Lau. Ciel der genug von dieser Lautstärke hat, will in seinem Zimmer die Ruhe genießen. Doch dort angekommen, wird er von Azuro Venere gekidnappt. Als Sebastian ihn sein Nachmittags Tee bringen will, bemerkt er, dass Ciel fort ist.

Azuro Vanere fesselt Ciel und versucht mit ihm zu Handeln. Ciel jedoch geht nicht darauf ein und provoziert ihn, so das Azuro Handgreiflich gegen ihn wird.

Mey-Rin kommt zu Sebastian gerannt und hält einen Brief in ihrer Hand, der an Sebastian adressiert ist. Bevor sie ihm den Brief geben kann, kommt ein Schuss von draußen, der an Sebastian galt. Der Schuss jedoch geht daneben. Als Sebastian den Brief liest, kommen die Gäste und auch der Rest der Dienerschaft zu ihm. Sebastian sagt dass nichts sei, um sie nicht zu beunruhigen. Dann verschwindet er plötzlich.

Sebastian rennt den Männern hinterher, die gerade dabei waren wegzufahren. Sie telefonieren mit Azuro Venere und erzählen ihm von ihrer Niederlage. Als Sebastian sie eingeholt hat, nimmt er ihnen das Telefon ab und spricht höchstpersönlich mit Azuro. Durch ein kleines Geräusch, das Ciel von sich gibt, weiß Sebastian dass er bei Azuro ist. Die zwei Männer, sagten ihm, wo Azuro sich befindet. Sebastian macht sich direkt auf dem Weg zu ihm.

Azuro Venere lässt seine ganzen Leute vor dem Hauptsitz aufstellen, damit nichts und niemand durchkommen kann. Doch als sie hinter sich jemanden hörten, ist Sebastian bereits drinnen. Er beseitigte die Leute mit Leichtigkeit und geht weiter. Auch als Sebastian die Villa betritt, warten viele Männer von Azuro auf ihn. Sebastian erledigte diese jedoch wieder mit Leichtigkeit. Als Sebastian das Zimmer von Azuro betritt, sieht er, dass Ciel verwundet ist. Azuro bittet ihn, den Schlüssel zu geben, den er im Brief erwähnt hat. Sebastian nimmt den Schlüssel aus seiner Weste. Plötzlich wird Sebastian in den Kopf geschossen. Wie aus dem Nichts steht er auf und feuert die Kugeln zurück. Sebastian rettet Ciel, indem er Azuros Arm plötzlich verdreht. Sebastian trägt Ciel wieder zurück, zum Herrenhaus der Phantomhives.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki