Fandom

Black Butler Wiki

Sein Butler, was auch immer

311Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Serienname
Staffel Kuroshitsuji, Episode 11
Elizabeth als Puppe episode 11.JPG
Erstausstrahlung 11 Dezember 2008
Regie Toshiya Shinohara
Länge Ca. 24 Minuten
Folgenübersicht
Vorherige
Sein Butler, auf Eis
Nächste
Sein Butler, verlassen
Mey-Rin und Finnian kehren vor dem Phantomhive Anwesen, die Blätter von den Boden. Sie reden über Ciels Geburtstag, der Morgen ansteht. Sie wollen für Ciel etwas vorbereiten. Plötzlich tauchen Elizabeth und Paula auf.

Als Elizabeth zu Ciel rennt, will sie ihm ihr Geschenk geben. Doch dann sieht sie, dass Ciel seinen Ring, das Erbstück der Phantomhives, den sie eigentlich kaputt gemacht hat, an seinen Finger trägt. Daraufhin nimmt Elizabeth ihr Geschenk zurück und rennt aus dem Anwesen. Sebastian erinnert Ciel daran, das er morgen Geburtstag hat und das die Dienerschaft diesen mit ihm feiern wollen. Doch Ciel erinnert sich daran, was an seinem Geburtstag geschehen war. Denn genau an seinem Tag, starben seine Eltern.

Währen dessen sitzt Elizabeth wieder in der Kutsche. Doch als der die Scherbe der Hoffnung, den sie in ihrer Hand hält, aufleuchte und sie eine Melodie hört, folgt sie diese. Sie kommt an einem kleinen Geschäft an, worin Elizabeth viele Puppen am Schaufenster sieht. Als sie das Geschäft betretet, sitzt ein merkwürdiger Mann auf einem Stuhl. Ihm vertraut Elizabeth ihren Kummer an, da er ihr angesehen hat, dass sie traurig ist.

Am Abend erfährt Ciel von Sebastian, das Elizabeth verschwunden ist und das ihr Dienstmädchen sie bei Islington verloren habe. Als Ciel sie suchen gehen will, bekommen beide von der Scotland Yard eine Aufgabe, den sie versagt haben. Ciel soll den Fall, der verschwundenen Mädchen aufklären.

Sebastian kümmert sich darum eine liste der verdächtigen anzufertigen, indem er die Eltern der verschwundenen Mädchen befragt. In der Zwischenzeit sucht Ciel nach Elizabeth. Doch da er Pluto mit genommen hat, gestaltet sich die Suche etwas schwieriger. Plötzlich steht Grell auf einen Dach und erzählt Ciel, das er wegen dem Vorfall mit Madam Red degradiert wurde. Als Pluto jedoch an ihm vorbei rennt und Ciel ebenfalls vorbeirennt, sieht er einen Mysteriösen Laden. Eine Puppe steht im Schaufenster, die aussieht wie Elizabeth. Grell list Ciel aus seinem Buch vor. Der Laden von der Mandalay Familie gehört einem Puppenspeiler namens Drocell Keinz.

Als Ciel den Laden betretet, nimmt er die Puppe von Elizabeth. Im Hinterausgang sieht er ein großes Anwesen, worin er Elizabeth vermutete. Er bittet Grell um Hilfe und verspricht ihm, ein Tag mit Sebastian verbringen zu dürfen. Als er das Anwesen betritt, steht eine Puppe in der Mitte des Raumes. Sie sah aus, wie eine der verschwundenen Mädchen. Als Ciel näher an ihr geht, packt sie ihn an seinem Hals. Grell rettet Ciel. Doch dann öffnet sich eine Tür und Drocell kommt heraus. Er holt noch weitere Puppen die jedoch aus härteren material bestehen. Ciel lässt Grell und Pluto alleine mit ihnen fertig werden. Als er in einem weiteren Raum ankommt, sieht er ein Zeichen auf dem Boden, das ihm schon einmal in seiner Vergangenheit begegnet ist. Es ist das Zeichen, was ihm damals eingebrannt wurde. Plötzlich sieht er Sebastian an eins der Fenster sitzen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki