FANDOM


Serienname
Staffel Kuroshitsuji, Episode 12
Drocell verliert gegen Sebastian.PNG
Erstausstrahlung 18 Dezember 2008
Regie Toshiya Shinohara
Länge Ca 24 Minuten
Folgenübersicht
Vorherige
Sein Butler, was auch immer
Nächste
Sein Butler, ein Schmarotzer
Elizabeth erinnert sich zurück an ihrer Vergangenheit, als Ciel nach den Brand seines Anwesens zurückkehrte. Ciel lächelt nicht mehr so wie er es damals immer getan hatte . Sie verliebte sich damals in sein lachen..

Sebastian taucht bei Ciel auf und besiegt die Puppen, als sie auf Ciel zulaufen. Als sie raus gehen wollen, taucht Drocell auf. Er sagt, dass Ciel bereits Eigentum des Meisters wäre. Ciel will dagegen sprächen, doch Drocell sagt, dass der beweis an seinen Finger sei. es ist der Ring, dessen Diamant, wie die des Ringes, die Scherbe der Hoffnung, ist. Sebastian springt mit Ciel aus dem Fenster. Als Sebastian auf den Boden ankommt, und Ciel hinunter lässt, gibt Ciel ihm eine Backpfeife, da Elizabeth noch dort drinnen war. Sebastian sagt, das er die Aufgabe hat, Ciel zu schützen und nicht Elizabeth. Ciel zieht sich die Scherbe der Hoffnung über seinen Finger, um Sebastian damit zu zeigen, dass er ihn nun beschützen muss, da er nun zu den verschiedenen Opfern gehört. Als sie ein Gejaule hören, wissen sie dass es Pluto ist. Sebastian sagt, dass in dem großen Anwesen, wo sie drin waren, keine Spur von Elizabeth befand. Sie kann nur noch im versiegelten Turm drinnen sein. Als sie ankommen, steht Pluto und Grell bereits davor.

Da die Tür, des Turms nur von Teufelshunden geöffnet werden kann, geht Sebastian mit Pluto dorthin. Plutos Halsband leuchtet auf und somit öffnete sich die Tür. Als sie die ganzen Treppen hinauf rennen, kommen sie in einem Raum an, wo sie Elizabeth finden. Elizabeth wird jedoch wie eine Marionette von jemand anderem gelenkt. Sie greift Ciel mit einer großen Axt an. Sebastian rettet Ciel und bittet Grell zu Hälfen. Als Elizabeth auf dem Boden liegt, sehen sie die Fäden an ihr. Drocell stellt ihnen eine Falle und bindet die Fäden um ihre Oberkörper, damit sie ihre Arme nicht bewegen können. Sebastian stellt Dracell eine Frage, worauf er kaum Antworten kann. Als er überlegt, nimmt Sebastian die große Axt mit seinen Füßen und wirft Drocell damit ab. Als Drocell herunter fällt, kommt Stroh aus seinem Kopf heraus. Ciel hat Elizabeth bei sich. Als sie wach wird, sagt sie, dass sie für Ciel eine Geburtstagsfeier machen will. Jedoch schläft sie wieder ein. Als Drocell noch einmal aufsteht um seinen Meister davon zu berichten, hat er keine kraft mehr und fällt tot zu Boden.

Sebastian und Ciel gehen in den nächsten Raum herein. Dort sehen sie Pluto vor dem Schuldigen waren Mörder der Mädchen liegen. Der Mörder kennt Ciels Vergangenheit und sagte, dass er das Schicksal, des Todes, seit seiner Geburt tragen würde und sein Körper bereits verschmutzt ist. daher will er Ciel umbringen. Als Ciel zu ihm rennt, sieht er nur zwei Puppen auf den Stuhl sitzen. Die kleinere Puppe steht plötzlich auf und rennt lachend davon.

Zuhause bei Ciel feiern alle Ciels Geburtstag. Elizabeth versteckt ein Ring in dem Weihnachtspudding. Es war die Scherbe der Hoffnung. Als Elizabeth wieder fort fährt, informiert Ciel sich über das Große Anwesen. Es war das Anwesen von Duke Mandalay. Jedoch hat dieses kein Bezug zum Fall gehabt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki