FANDOM


Serienname
Staffel Kuroshitsuji, Episode 6
Ciel verabschiedet sich.JPG
Erstausstrahlung 6 November 2008
Regie Toshiya Shinohara
Länge 24 Minuten
Erste Auftritte William T. Spears
Folgenübersicht
Vorherige
Sein Butler, schicksalhaftes Treffen
Nächste
Sein Butler, auf Reisen
Es kommt zu einen Kampf zwischen Grell und Sebastian. Sebastian gewinnt den Kampf. Doch als er Grell den Gnadenstoß geben will, taucht plötzlich ein zweiter Todesgott auf und kann Sebastian gerade noch aufhalten. William T. Spears, wie er sich vorstellt, kommt, um Grell abzuholen, da er gegen mehrere Regeln verstoßen hat:
  1. die Beseitigung deren, die nicht auf der Kandidatenliste stehen
  2. der Bebrauch einer nicht geduldeten Todessense
  3. die Offenbarung von Informationen

Er hinterlässt Sebastian eine Visitenkarte von ihm und verbeugt sich vor ihm als Entschuldigung für Grell. Jedoch ist es ihm peinlich, da er Dämonen als Ungeziefer sieht. Als er geht, wirft Sebastian ihm Grells Waffe hinterher, die William mit einem Finger aufhalten kann.

Ciel geht zur Kirche, da dort die Beerdigung von Madam Red, stattfindet. Er bringt Angela ihr rotes Kleid und legt eine rote Rose neben ihr, da sie nur weiß gekleidet ist und in weißen Blumen liegt. Rot war ihr Markenzeichen, daher brachte er ihr diese Dinge. In der ganzen Kirche flogen rote Rosenblätter umher. Ciel und Elizabeth erinnern sich zurück, an die gemeinsame Zeit mit ihr.

Ciel besucht auch Mary Kellys Grab, da sie es ihr zu verdanken haben, Jack the Ripper ausfindig gemacht zu haben. Undertaker hält nichts davon, da er der Meinung ist, dass Ciel die Drecksarbeit der Königin erledigt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki