FANDOM


Edward
Edward
Eigenschaften
Name Edward
Geschlecht Männlich
Alter:
Geburtstag:
Job: War damals König
Spezies: Geist
Größe:
Gewicht:

Familie: Bruder: Richard
Freunde:
Slogan:

Erster Auftritt
Staffel: Kuroshitsuji
Anime: Folge 16:
Sein Butler, isoliert
Manga: /

Edward (Edward der fünfte) erscheint das erste Mal in der ersten Staffel in Folge 16 "Sein Butler, isoliert". Er ist ein Geist und hat einen Jüngeren Bruder, namens Richard. Er war vor 400 Jahren der König von England, der allerdings eine Absetzungszeremonie über sich ergehen lassen musste. Er und sein Jüngerer Bruder wurden im Londoner Tower eingesperrt und von ihren verwanden ermordet, da diese auf dem Thron wollten. Nun leben beide, wie sie es damals auch taten, im Schloss von Lodorla.

Charakter

Edward wird leicht wütend und hasst Lügen. Jedoch liebt er seinen kleinen Bruder über alles. Er würde seinem Bruder nie weh tun und blieb wegen ihm so lange im Schloss, da er ihm den Schädel nicht abnehmen wollte. Er kümmert sich sehr um seinen Bruder.

Aussehen

Edward hat schulterlanges, struppiges, blondes Haar und große strahlend blaue Augen. Er sieht aus wie ein Kind im gleichen Alter von Ciel Phantomhive. Man hat ihn in zwei Outfits gezeigt. Eins davon war ein weißer Pyjama, mit einen gelb-goldenen Kragen. Seine Alltagskleidung besteht aus einem dunkelgrünen Anzug, mit einem Spitzen-Kragen. Dazu trägt er einen Gürtel.

Vergangenheit

Edward Vergangenheit
Edward und sein kleiner Bruder Richard lebten damals im Tower of London, der zu ihrer zeit kein Gefängnis sondern ein Schloss war. Sie lagen meistens in ihrem Bett, in ihren Zimmern. Draußen werden sie von Wachmännern bewacht werden, damit ihnen nichts passiert. Doch eines Tages kam einer der Verwandten hinein und ermordete beide. Edward sah, wie sein kleiner Bruder starb. Als beide tot waren, wurden sie verstückelt in den Fluss geworfen, so dass niemand etwas davon mit bekommen konnte.

Kuroshitsuji

Edward Manipulieren die Schachfiguren

Richard Manipuliert die Schachfigur.

Ciel machte sich auf dem Weg zum Schloss, da seine Arbeiter nicht mehr weiter bauen wollten. Sie sagten, dass es im Schloss spucken würde. Als Ciel das Schloss betrat, schloss sich hinter ihm die Tür. Edward stand vor ihm und stellte sich als der König von England vor. Ciel verbeugte sich vor diesen. Richard tauchte hinter der Tür auf und schaute auf Sebastian. Ciel spielte mit Edward um diesen Schach.Ciel verlor, da Edward die Fähigkeit hat die Schachfiguren zu Manipulieren. Sebastian musste der Butler von Richard werden.

Edward im Keller
Ciel suchte in der Bibliothek vom Schloss nach Informationen, dort tauchte Edward auf und sprach mit ihm. Er empfand Ciel als einen Freund und bat ihn zu bleiben. Ciel fing an über ihn zu recherchieren. Sebastian kam zu Ciel und zeigte ihm den Geheimgang zum Keller. Dort unten sahen sie Edward. Dieser zeigte ihnen ein Schachbrett, worauf die Schädel der Familienmitglieder lagen. Es fehlte nur noch der Schädel, den Richard immer in seinen Händen hielt.

Edward will Sebastian angreifen

Edward greift Sebastian an.

Als Sebastian Richard holte und ihm den Schädel wegnahm, wurde Edward wütend und wollte Sebastian angreifen, da er es nicht mochte, wie Sebastian mit seinem Bruder umgingen. Er griff Sebastian an, konnte jedoch nichts anrichten. Er erinnerte sich daran, wie Richard damals umgebracht wurde, da Sebastian ihn genau so hielt, wie sein Mörder es tat. Sebastian und Ciel wussten nicht, warum Edward so sauer wurde, denn es war sein Wunsch, dieses Ritual durchführen zu können, damit sie endlich von dieser Welt verschwinden können.

Richard u. Edward
Ciel stellte den Schädel auf das Schachbrett, zu den anderen Schädeln. Jedoch geschah nichts. Edward wunderte sich, da er nun von dieser Welt weg gehen könnte. Doch dann gab Edward zu, gelogen zu haben. Der Schädel, den er immer in seiner Hand hielt, gehörte weder Edward noch ihm. Ihre Körper wurden in Stücke gerissen und in den Fluss geworfen, so das er den Schädel nicht mehr haben konnte. Als Edward dieses verstand, bemerkte er, dass er die Lügen so sehr hasste, dass er angefangen hatte sich selbst zu belügen. Plötzlich leuchteten sie auf und konnten ohne das Begräbnisritual, von dieser Welt verschwinden.

Edward und Richard sind frei
Edward bedankte sich bei Ciel und Sebastian und verschwand. Ciel sagt ihm, dass er das Schloss von Edward und Richard nicht mehr umbauen will. Doch als Edward mit seinen mit einem Boot vort fährt, fängt Ciel mit dem Umbau bereits am nächsten Tag an.

Trivia

  • Edward basiert auf dem realen König Edward von England, der auf mysteriöse Weise mit seinem Bruder Richard im Tower von London starb.
  • Er erscheint im OVA "Making of Kuroshitsuji".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki