FANDOM


Duke Mandalays Anwesen
Duke Mandalays Anwesen erscheint das erste Mal in der ersten Staffel in Folge 11 "Sein Butler, was auch immer". Der Besitzer des Anwesens war Duke Mandalay, der sich jedoch zu dieser Zeit in einer Heilanstalt befand. Als Elizabeth entführt wurde, stand dieses leer und wurde als ein Versteck von Drocells selbstgemachten Puppen.

Wenn man das Anwesen betritt, sieht man einen großen Raum. In der Mitte des Raumes stand eine Puppe, die aussah, wie einst der verschwundenen Kinder. Dies bewahrheitete sich später auch, denn Drocell machte dies aus dem verschwundenen Mädchen. Eines der Räume erinnerte Ciel an seine Vergangenheit, da ihm das Zeichen auf dem Boden schon einmal begegnet war. Wieso dieser Raum existiert, ist nicht bekannt.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki