FANDOM


Ciel in Wonderland (Part 1)
Ciel im Wunderland (erster Teil)
Details
Originaltitel: Ciel in Wonderland (Part 1)
Deutscher Titel: Ciel im Wunderland (erster Teil)
Erstausstrahlung: 27. Oktober 2010 (Japan)
Drehbuch: Riku Murakami
Szenenbuch: Hirofumi Ogura
Bildregie: Fumiko Matsumoto, Senri Kawaguchi, Yōko Satō
Spieldauer: Ca. 25 Minuten
Opening Song: /
Ending Song: /

Ciel in Wonderland (deutsch: Ciel im Wunderland) erscheint erstmals am 27. Oktober 2010 in Japan. Seit 27. Januar 2012 wird der OVA auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz veröffentlicht. Erhältlich ist dieser auf der Black Butler II - Vol. 3 mit vielen anderen OVAs und Extras. Freigegeben ist der Film ab 16 Jahren und hat eine Spieldauer von ca. 25 Minuten. Die Geschichte von Ciel in Wonderland basiert auf di Novelle von Lewis Carolls "Alice im Wunderland".

Handlung

Ein Kaninchen von einem Butler. Der gelangweilte Ciel muss die Berichte durchsehen. Da entdeckt er Butler Sebastian der durch die Gänge der Villa Phantomhive eilt – mit Stummelschwänzchen und Kaninchenohren. Ciel traut seinen Augen kaum und hört den Hasen nur sagen "Zu spät, zu spät!" und läuft Sebastian hinterher, bis er plötzlich in ein tiefes Loch fällt. Er landet in einer Welt voller wundersamer Kreaturen, die seine Freunden und Bekannten ähneln. Wie zum Beispiel Lizzy die Maus, seine Dienerschaft die in Gestalt eines Frosches, Flamingos und Fischs zu erkennen sind sowie Grell die Grinsekatze. In seinem neuen Abenteuer versucht Ciel das weiße Kaninchen zu finden und entdeckt dabei eine Welt voller seltsamen Gestalten und merkwürdiger Rätsel.

Story

Lizzy wächst und wächst
Ciel sitzt in seinem Arbeitszimmer des Phantomhive Anwesens. Plötzlich erblickt er Sebastian mit Kaninchenohren und Stummelschwanz den Flur entlang eilen und hört ihn nur sagen "Zu spät, zu spät". Ciel folgt ihm bis er plötzlich in ein tiefes Loch fällt und schließlich in einer unbekannten Welt landet. Dort begegnet er Fräulein Hausmaus und Vogel Dodo und eher sich Ciel versieht, trägt er ein Kleid und sitzt mit den zwei wundersamen Mädchen an einem Tisch, der reichlich gedeckt ist mit süßen Speisen. Ciel ist wegen den Farben des Kuchens unsicher doch Lizzy schlingt ohne zu zögern den Kuchen runter und bekommt dafür die Quittung. Sie wächst und wächst. Ciel macht sich natürlich Sorgen um sie und möchte ihr helfen.

Dienerschaft von Ciel
Plötzlich befindet sich Ciel auf einem Boot mitten auf einem "Teich". Ciel begegnet dort seine Dienerschaft die in Gestalt eines Frosches, Flamingos und Fischs zu erkennen sind. Plötzlich taucht das weiße Kaninchen auf und so schnell es auch gekommen ist, ist es auch wieder verschwunden. Unangemeldet erscheint der "kleine" Hund Pluto, der auf sie zukommen. Ciel wird von einer Riesen Welle vom Boot gerissen und droht zu ertrinken. Das weiße Kaninchen kann ihn jedoch retten.

Aleister und ciel
Der nasse Ciel hat Angst sich zu erkälten und zieht deshalb das weiß-rosa prächtige Kleid an. Auf einmal liegt er in den armen seines stalkers Aleister. Zusammen tanzen sie den Walzer. Ciel verlangt, das die Dreherei aufhört doch Aleister meint, dass er mit nicht aufhören könne da es ihm viel zu viel Freude bereitet. Zudem sind diese Drehungen seine Gefühle zu Ciel. Aleister dreht immer schneller bis er "explodiert". Ciel wird dabei in der weiten ferne geschossen.

Agni, soma, grell, ciel
Ciel landet in Somas Palast. In seiner Hand hält er plötzlich eine Kartoffel und ein Messer. Wie es sich rausstellt ist er dort als Küchenmaid. Als auch noch Grell als Grinsekatze auftaucht, wird Ciel alles zu viel und wirft das Messer und die Kartoffel auf den Boden. Daraufhin werden Agni und Soma sauer, weil man Nahrungsmittel nach ihrer Meinung nach nicht so behandelt. Angi stopft Ciel anschließend ein Currybrötchen in den Mund. Plötzlich passiert Ciel genau das Selbe wie bei Lizzy. Er wächst und wächst! Ciel hat jedoch eine unvorteilhafte Gestalt angenommen - sein Körper hat das Aussehen eines Eifelturm angenommen.

Ciel als Eifelturm2
Immer noch auf der Suche nach Sebastian trifft er auf die Eidechse Fred, der Ciel helfen möchte aber leider die falsche Karte mitgenommen hat. Verführt durch die aufdringliche Eidechse, isst Ciel das Bonbon, das er plötzlich in seiner Hand hielt. Doch welche Folgen wird diese unüberlegte Handlung haben..

Charaktere

Extra

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki